Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Geiss-Tochter verliert eine Million – an ihren Vater

Heute-Logo Heute 15.04.2020

Der TV-Millionär versucht aus weiter Entfernung, einen Basketball im Korb zu versenken. Davina glaubt allerdings nicht an die Wurfkünste ihres Vaters.

Geiss-Tochter verliert eine Million – an ihren Vater © imago images Geiss-Tochter verliert eine Million – an ihren Vater

In einem neuen Instagram-Video des Geissens fordert Davina beim Basketballspielen ihren Vater heraus. "Ich wette eine Million, dass der nicht reinkommt", so die Ansage der 16-Jährigen. Tja, falsch gedacht: Denn Robert trifft mit dem Ball tatsächlich in den Korb.

Der TV-Millionär ist selbst überrascht: "Ich hab's geschafft, das war der Wurf meines Leben", schreibt er unter das Video. Doch Ist ihm Davina jetzt tatsächlich eine Million Euro schuldig? Wohl kaum. Auf die Frage, ob sie denn so viel Geld überhaupt hat, antwortet sie nämlich: "Nein, ich nehme es von Papa".

Video wiedergeben

Erst vor Kurzem sorgte Robert für Gesprächsstoff, als er seiner Frau Carmen einen neuen Haarschnitt verpasste. Wie das ausging, erfährt ihr HIER.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von heute.at

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon