Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Obduktion bestätigt: Baby war lebensfähig

Heute-Logo Heute 15.06.2020
© Bereitgestellt von Heute

Jenes tote Baby, das in einem Teich in Freistadt gefunden wurde, wäre laut Obduktion lebensfähig gewesen.

Die Verzweiflungstat in Freistadt erschüttert immer noch das ganze Land. Wie "Heute" berichtete, fand ein Spaziergänger einen toten Säugling im Pregartenteich. Der Mann hatte den leblosen Körper im Wasser treiben sehen und die Einsatzkräfte verständigt.

Während die Polizei immer noch mit Hochdruck nach der Mutter des toten Mädchens sucht, bestätigte die Linzer Staatsanwaltschaft am Montag: Das Baby war lebensfähig. Dies geht aus dem vorläufigen Obduktionsbericht hervor. 

Wie Georg Steiner, Sprecher der Linzer Staatsanwaltschaft, betätigt, trat der Tod des Säuglings unmittelbar nach der Geburt ein. Die genaueren Umstände werden dann bei der schriftlichen Ausführung des Gutachtens bekannt. Dies wird aber noch einige Wochen dauern.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von heute.at

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon