Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Rauchen und Schuppenflechte als Gefahr fürs Herz

Kronen Zeitung-Logo Kronen Zeitung 19.11.2022 Karin Podolak
© hriana/stock.adobe.com

Schuppende und juckende Stellen auf der Haut sind an sich schon eine hohe Belastung für Menschen mit Psoriasis. Dazu kommen noch Entzündungen. Wer außerdem noch raucht, gefährdet sein Herz!

Dass Psoriasis weit mehr als nur ein Hautleiden ist, wissen mittlerweile die meisten Patienten. Dass Rauchen schadet, wohl auch. In Kombination ergibt sich ein weit höherer kardiovaskulärer Risikofaktor als gedacht. Das zeigen Studien der Witwatersrand-Universität in Johannesburg, Südafrika. Die Wissenschafter untersuchten gezielt den Zustand der Baucharterien von Personen mit Schuppenflechte und erkannten, dass sich häufiger Kalkablagerungen in diesen Gefäßen bildeten als bei Personen aus der Kontrollgruppe. Diese sogenannte „Kalzifikation der abdominalen Arterien“ gibt Hinweise auf das gesamte Gefäßsystem. Bei Rauchern mit Psoriasis steigt die Gefahr für Herzerkrankungen und sogar für Infarkt enorm an, warnen die Forscher.

Bei bestehender Psoriasis sollten Betroffene nicht nur einen besonders bedachten Lebensstil wählen (Übergewicht vermeiden, moderate Bewegung, Rauchverzicht, fettarme Ernährung), sondern auch regelmäßig Blutdruck messen sowie Kontrollen beim Kardiologen durchführen lassen.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Kronen Zeitung

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon