Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Tennis-Star nach Tweet von Verehrern überflutet

Heute-Logo Heute 21.03.2020

Genie Bouchard scherzt auf Twitter, dass die Corona-Quarantäne mit einem Freund lustiger wäre. Tausende Verehrer wittern ihre Chance und kommentieren den Beitrag.

Tennis-Star nach Tweet von Verehrern überflutet © Instagram Tennis-Star nach Tweet von Verehrern überflutet

"Ich will mich nicht beschweren, aber die Quarantäne wäre mit einem Freund viel lustiger", schrieb Eugenie Bouchard am Freitag auf Twitter. Der Beitrag hat eine Flut an Reaktionen ausgelöst.

Der Tennis-Star wollte mit einem Augenzwinkern die angespannte Situation während der Coronavirus-Pandemie auflockern. Die Fans der Kanadierin verstanden es vielmehr als Aufruf und witterten ihre Chance auf ein Date mit der 26-Jährigen.

Zur Erinnerung: Bouchard hatte 2017 einem Twitter-Follower den Wunsch nach einem Date gleich mehrmals erfüllt, nachdem sie eine Superbowl-Wette gegen ihn verloren hatte.

Mehr als 4.500 Reaktionen (Stand: Samstagmorgen) sind Zeugnis ihrer Anziehungskraft auf ihre, scheinbar zu großen Teilen männliche Gefolgschaft in den sozialen Medien.

Die Tennis-Tour pausiert wegen der Corona-Krise bis mindestens 7. Juni.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von heute.at

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon