Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wiener Polizeihund "Domina" stellte mutmaßliche Einbrecher

KURIER-Logo KURIER 04.06.2020 Redaktion kurier.at

Zwei Verdächtige wurden in Wien-Favoriten festgenommen.

© Getty Images / sestovic/IStockphoto.com

Die Mitarbeiter einer Wiener Sicherheitsfirma sahen am Mittwoch kurz vor Mitternacht in der Live-Videoüberwachung einen Einbruch in ein Firmengebäude in der Kurbadstraße. Sie verständigten die Polizei, die sofort zum Tatort fuhr. 

Polizeihund © LPD Wien Polizeihund

Die mutmaßlichen Täter flüchteten sofort zu einer nahen Grünfläche, als sie die Beamten bemerkten. Der Polizeihund mit dem Namen "Domina" konnte einen der beiden Männer in einem Gebüsch aufstöbern. Der zweite wurde in einem Waldstück festgehalten. Bei den Verdächtigen soll es sich laut Polizei um einen 18-jährigen Deutschen und einen 22-jährigen Österreicher handeln. 

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von KURIER

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon