Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

7,7 Millionen – das will sich der Lotto-König gönnen

Heute-Logo Heute 10.05.2020

"Ein Gefühl, wie wenn man verliebt ist" sagt jener Lottospieler, der in Österreich kürzlich 7,7 Millionen Euro beim Sechsfach-Jackpot abgeräumt hat.

7,7 Millionen – das will sich der Lotto-König gönnen © Österreichische Lotterien 7,7 Millionen – das will sich der Lotto-König gönnen

Der 22. April hat sein Leben verändert: Auf einen Schlag wurde er siebenfacher Millionär. Der Niederösterreicher Ende 40 ist als Handwerker tätig und hatte sich mit seiner Familie erst kurz zuvor sein Traumhaus im Grünen gebaut. Ein jahrelanger Traum, für den der Niederösterreich hart gearbeitet hatte; Job, Nebenjob, pendeln zwischen Arbeit und Baustelle, wo er mit anfasste..

Am 22. April allerdings schallte ein lauter Schrei seiner Frau durch das Haus. Die Frau stammelte irgendetwas von „sechs Richtigen" auf dem Lotto Schein. Gleich im ersten von sieben Tipps, aber das war nebensächlich, erzählt der Niederösterreicher. "Wir haben die Zahlen dreimal kontrolliert, mit der App, mit dem Teletext, alles hat gepasst."

"Und erst beim dritten Vergleich im Internet haben wir gesehen, dass es nur einen einzigen Sechser gibt", so der Neo-Millionär. Und dann begann alles irgendwie irreal zu werden. Nervös sei er geworden, verrät er, sehr, sehr nervös. "Du kannst nicht mehr klar denken, kannst es nicht glauben, willst es aber. Und dann beginnt es im ganzen Körper zu kribbeln. Es ist wie frisch verliebt sein."

Ein bisschen was wird sich im Leben des siebenfachen Millionärs künftig schon ändern: "Am wichtigsten und schönsten ist, dass ich mehr Zeit für meine Familie haben werde, und dass ich meinen Kindern, die mich lange Zeit nur sporadisch gesehen haben, ein richtiger Vater sein kann." Aufhören zu arbeiten schließt er aber aus, dafür wird es mehr Urlaube geben.

"Der letzte Urlaub liegt fast ein Jahrzehnt zurück. So es wieder möglich ist, würden wir gerne in die USA fliegen. Die Kinder schwärmen von Disney Land und Sea World", plant der Sechser-Gewinner schon vorsichtig. Das bisschen Kredit, das noch für das Haus offen ist, fällt in Anbetracht der Höhe der Gewinnsumme kaum mehr ins Gewicht. Mit exakt 7.749.269,60 Euro ist es der neunthöchste Gewinn in der Lotto Geschichte.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von heute.at

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon