Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Android for Messages: SMS direkt vom PC schicken

Die Presse-Logo Die Presse 02.07.2018
© Bereitgestellt von Styria Digital One GmbH

Die SMS hat an Wichtigkeit verloren. WhatsApp, Telegram, Facebook-Messenger und Signal haben längst das Ruder übernommen. Neben vieler anderer Vorteile können diese Nachrichten nämlich direkt über den PC via Web-App verschickt werden. Man muss also nicht ständig das Handy herauskramen und die Nachrichten tippen. Mit einem Android-Smartphone geht das jetzt aber auch mit SMS.

"Messages for Web" ermöglich das Verfassen und Versenden von SMS über den Browser. Dafür müssen beide Geräte online sein, aber nicht zwingend im selben Netzwerk hängen.

Was ist zu tun?

Die App "Android for Messages" herunterladen und installieren. Im nächsten Schritt muss man die App als Standard-Anwendung für SMS einrichten. Wie auch bei WhatsApp und Telegram muss dann direkt in der App in den Einstellungen "Messages Web" ausgewählt werden. Sobald man im Web die Adresse "https://messages.android.com" eingibt, muss man mit seinem Handy den QR-Code scannen, um Gerät und Browser miteinander zu koppeln. Schon ist alles eingerichtet und man kann SMS vom Computer aus schreiben.

Google und die Easter-Eggs

Wie gewöhnlich kommt diese neue Google-Funktion auch nicht ohne ein paar versteckten Features aus. Bekannt aus ICQ und Skype können sogenannte kaomoji - japanische Emoticons - verwendet werden.

Hier die Liste der Zeichen, die funktionieren:

/shrug or /shruggie — ¯\_(ツ)_/¯

/sunglasses or /dealwithit — ( •_•) ( •_•)>⌐■-■ (⌐■_■)

/tableflip — (╯°□°)╯︵ ┻━┻

/tableback — ┬─┬ ノ( ゜-゜ノ

/that — (☞゚ヮ゚)☞

/this — ☜(゚ヮ゚☜)

/wizard — (∩ ` -´)⊃━━☆゚.*・。゚

/yuno — ლ(ಠ益ಠლ)

/success — (•̀ᴗ•́)و ̑̑

/happy — ᕕ( ᐛ )ᕗ

/facepalm— (-‸ლ)

/disapprove — ಠ_ಠ

/algebraic — | ( •◡•)| (❍ᴥ❍ʋ)

/praisethesun — \`[-|-]/

   
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Die Presse

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon