Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Geht Rapid-Juwel Demir in die Niederlande?

Heute-Logo Heute 20.06.2020
© Bereitgestellt von Heute

Yusuf Demir ist aktuell der begehrteste Rapidler. Das erst 17-jährige Top-Talent soll die Hütteldorfer noch im Sommer verlassen. Geht er nach Holland?

Geldnot in Zeiten der Corona-Krise zwingt die Hütteldorfer, ihr "Jahrhundert-Talent" schon in diesem Sommer zu verkaufen. "Heute" berichtete bereits. Bis zu zehn Millionen Euro soll ein Transfer in die Kassen des Rekordmeisters spülen. 

"Die Summen, die für Demir geboten werden, sind für österreichische Verhältnisse sehr, sehr hoch", hatte Emre Öztürk, Berater des 17-jährigen Talents, zu "Heute" gesagt. "Ich weiß nicht, wie es Rapid finanziell geht, die Corona-Krise traf aber viele Klubs schwer." 

Nun wird klar, wohin es gehen könnte: Es soll Interesse aus den Niederlanden geben, berichtet Peter Linden. Öztürk soll einen Anruf eines niederländischen Topteams erhalten haben. Eine Ablöse jenseits der fünf Millionen Euro steht im Raum. Damit scheint klar, dass nur die Schwergewichte Ajax Amsterdam oder PSV Eindhoven gemeint sein können. 

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von heute.at

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon