Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Bilanz: Eine Woche nach Kurz-Rücktritt

Noch vor einer Woche hieß Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz. Seither ist viel passiert. Kurz ist jetzt ÖVP Klubobmann und Abgeordneter. Ex-Außenminister Alexander Schallenberg ist jetzt Kanzler. Die in die Chats verwickelte Meinungsforscherin wurde festgenommen und mittlerweile freigelassen. Die Ereignisse haben sich quasi überschlagen, und sie gehen auch an den Wählerinnen und Wählern nicht vorbei. Laut einer aktuellen Umfrage für das Nachrichtenmagazin Profil glauben zwei Drittel der Menschen in Österreich, dass die Vorwürfe gegen Sebastian Kurz stimmen.
image beaconimage beaconimage beacon