Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Gas-Lieferungen: Wartung als Druckmittel

Die über 1200 Kilometer lange Pipeline Nord Stream 1 spielt eine zentrale Rolle, wenn es um Europas Versorgung mit russischem Gas geht. Routinemäßige Wartungsarbeiten könnten jetzt den Gaskonflikt weiter verschärfen. Die Deutsche Bundesnetzagentur befürchtet eine längere Abschaltung durch Russland als eigentlich nötig wäre, um den politischen Druck zu erhöhen. Österreich könnte aber mit einem blauen Auge davon kommen.
image beaconimage beaconimage beacon