Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kindergärten: Experten fordern Schließung

Kinder ab fünf Jahren können jetzt geimpft werden. Jüngere allerdings weiterhin nicht, sie stehen also als letzte Altersgruppe ohne Impfschutz da. Getestet werden sie in den Kindergärten auch nicht regelmäßig. Das sorgt schon seit längerem für Kritik. Denn das Einhalten von Sicherheitsabständen und auch das Maskentragen ist im Kindergarten natürlich schwierig bis unmöglich. Es gibt daher Fachleute, die Kindergärten vorübergehend sperren würden.
image beaconimage beaconimage beacon