Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wien: 2-G-Plus nach Lockdown

Die neue Corona-Mutation bereitet auch dem Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker Sorgen. Der SPÖ Politiker kann sich zwar vorstellen, Wien nach dem 12. Dezember wieder aufzusperren, allerdings nur unter sehr strengen Sicherheitsbestimmungen. Überall, wo bisher 2G gegolten hat, könnte laut Hacker künftig 2G plus gelten. Wer also etwa in ein Restaurant will muss nicht nur genesen oder geimpft sein, sondern benötigt zusätzlich einen negativen PCR Test.
image beaconimage beaconimage beacon