Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

ÖBAG: Thomas Schmid muss gehen

Und wieder einmal dreht sich in der Innenpolitik vieles um Chat-Nachrichten. Über solche ist jetzt nämlich Thomas Schmid, der Chef der Staatsholding ÖBAG, endgültig gestolpert. Der Mann, den ÖVP Finanzminister Blümel als Familie bezeichnete, ist heute überraschend zurückgetreten. Das Fass zum Überlaufen haben Nachrichten gebracht, in denen er die Bevölkerung Pöbel nennt. Und als es um den Betriebsrat in der ÖBAG geht schreibt er "Weg damit" .
image beaconimage beaconimage beacon