Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Corona-Maßnahmen: "Aktion scharf" in Wien

Mehr als 200 Anzeigen - allein an diesem Wochenende. Die Polizei war Corona-bedingt als Party-Crasher unterwegs. Fast filmreif flüchten 100 Gäste dann von einer Studentenfeier. Und wenn sie die folgenden Bilder sehen, dann hat Bundeskanzler Kurz wohl recht: Ein Lockdown an den sich keiner hält, hat keinen Sinn.
image beaconimage beaconimage beacon