Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

FPÖ: Parteipräsidium nominiert Kickl

Er war der Mann, der Reden für Jörg Haider geschrieben hat und für Heinz Christian Strache soll er Wahlkampf Slogans wie "Daham statt Islam" kreiert haben. Jetzt steht er an der Spitze der FPÖ. Nach der heutigen Präsidiumssitzung ist nämlich klar: Herbert Kickl wird der neue Parteichef. Einstimmig wurde er nominiert. Ganz so viel blaue Einigkeit dürfte aber nicht geherrscht haben. Noch vor der Abstimmung haben einige Präsidiumsmitglieder die Sitzung verlassen. Darunter war auch Vorgänger Norbert Hofer.
image beaconimage beaconimage beacon