Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Geld für Kindergärten: Enttäuschung über Paket

Statt einer Milliarde jährlich sind es 200 Millionen Euro pro Jahr geworden. Die Rede ist von dem neuen Paket für die Kleinsten – also die Elementarpädagogik. Viel Hoffnung ist die Landeshauptleute Konferenz heute in Bregenz gesteckt worden. Bitter enttäuscht reagieren auf das Ergebnis die Kindergarten-Vertreter. Auch, wenn es mehr Geld als die letzten Jahre geben wird, ist das neue Paket für die Gewerkschaft wortwörtlich eine Farce.
image beaconimage beaconimage beacon