Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Gesundheitsminister Rudolf Anschober tritt zurück

Immer wieder ist er zuletzt ausgefallen. Seit heute ist klar warum. Der Job des Gesundheitsministers hat Rudolf Anschober mehr zugesetzt als es gesundheitlich vertretbar ist. Nachdem er in den vergangenen Wochen zwei mal einen Kreislauf-Kollaps hatte und es auch andere gesundheitliche Alarmsignale gab, zieht der Grün-Politiker heute - Zitat- die Notbremse und tritt zurück. Leicht ist dem 60-Jährigen diese Entscheidung sichtlich nicht gefallen.
image beaconimage beaconimage beacon