Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Impfstoff: Der österreichische Weg

Ein Fünftel aller gelieferten Impfdosen ist in Österreich noch nicht verimpft worden rechnet heute Bundeskanzler Kurz vor. Er mahnt daher die Bundesländer zu mehr Tempo. Die reagieren aber teilweise verärgert. Wiens Gesundheitsstadtrat Hacker meint etwa: es werde verimpft was rein kommt. Und das sei zu wenig. Bei der Impfstoffbeschaffung will sich der Kanzler sowieso nicht nur auf die EU verlassen und hat ein Langzeit-Projekt im Visier.
image beaconimage beaconimage beacon