Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Krisenstimmung: Schutzräume immer beliebter

Ein Raum, den man eigentlich nie verwenden will und der im Alltag oft anderweitig genutzt wird. Die Rede ist vom Schutzraum. Seit der Pandemie und vor allem seit dem Kriegsausbruch in der Ukraine wollen immer mehr Menschen für eine Katastrophe gerüstet sein. Aus Angst vor einem großen Blackout oder einem atomaren Zwischenfall lassen sich viele daher einen Schutzraum bauen oder einen vorhandenen aufrüsten.
image beaconimage beaconimage beacon