Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mord an Frauen: Forderung nach Konsequenzen

Das Entsetzen über den Doppelmord ist groß. Seit letzter Woche werden Maßnahmen intensiv diskutiert um genau solche Taten zu verhindern. Auslöser war der Mord an einer 35-jährigen zweifachen Mutter. Auch hier ist der Hauptverdächtige der Ex-Partner. Die Regierung hat deswegen einen Sicherheitsgipfel abgehalten. Doch Opferschutz-Organisationen befürchten, dass trotz der Ankündigungen kaum Taten folgen werden.
image beaconimage beaconimage beacon