Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Schengenerweiterung: Regierungsstreit

In der ohnehin schon angespannten Flüchtlingssituation gibt es jetzt auch noch einen handfesten türkis-grünen Regierungsstreit. Vizekanzler Werner Kogler hält nämlich gar nichts von der Drohung des ÖVP-Innen-Ministers Gerhard Karner, die Schengenerweiterung von Kroatien, Bulgarien und Rumänien zu blockieren. Karner lässt sich davon aber nicht beeindrucken und legt heute bei einem Sondertreffen der EU-Innenminister nach.
image beaconimage beaconimage beacon