Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wien: Chaos bei Demonstration

Anzeigen, Festnahmen und Pfefferspray. So schaut ein Samstag in Wien aus, wenn wieder eine Corona-Demonstration über die Bühne geht. Trotz des Lockdowns im Osten – ist das Recht zu demonstrieren nämlich aufrecht – zumindest für angemeldete Versammlungen. Wieder hat die Polizei von 22 Demonstrationen vier untersagt. Eine davon beim Hauptbahnhof. Gekommen sind aber trotzdem an die 3000 Menschen – das sind zwar etwas weniger als zuletzt, zu brenzligen Situationen ist es trotzdem gekommen.
image beaconimage beaconimage beacon