Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Transport-Caravan passend zum Sprinter - Chinook RV Trail Wagon (2019)

Caravaning-Logo Caravaning 23.03.2019 Sophia Pfisterer
Der Chinook RV Trail Wagon passt vom Außendesign perfekt zum Mercedes Sprinter-Zugfahrzeug. So ergänzt der Transport- und Wohncaravan den Campingbus nicht nur funktional, sondern auch beim Look. © Chinook RV Der Chinook RV Trail Wagon passt vom Außendesign perfekt zum Mercedes Sprinter-Zugfahrzeug. So ergänzt der Transport- und Wohncaravan den Campingbus nicht nur funktional, sondern auch beim Look.

Sie sind das Traumpaar aus Amerika. Nein, wir sprechen nicht von Brangelina oder Barack und Michelle, es handelt sich das Gespann bestehend aus dem Chinook RV Trail Wagon und dem Mercedes-Benz Sprinter. Der Anhänger ist farblich und von der Linienführung im Design perfekt auf den Transporter abgestimmt. Der Begriff Faust aufs Auge wäre untertrieben. Doch was kann der Anhänger neben dem tollen Aussehen noch bieten?

Transportsystem für kleine Fahrzeuge

Der Caravan besteht aus einer Aluminium-Kontruktion mit einem Stahlrahmen. Der Boden ist isoliert und hat einen Dichtigkeitsschutz, auf den die Marke Chinook RV stolze 25 Jahre Garantie gibt. Wände und Dach sind mit EPS-Schaum isoliert. Vorder- und Heckklappe bestehen aus Fiberglas, elektrische Hubbstützen sorgen im Stand für sicheren Halt.

Ein kabelloses Kamerasystem hilft beim Einparken und Überwachen des Anhängers. Die Kameras zeigen jedoch nicht nur die Umgebung, auch im Inneren sind Kameras installiert. So kann man während der Fahrt im Zugfahrzeug sitzend überwachen, ob die Ladung mit dem industriell bewährten Sicherungssystem am vorgesehenen Platz ist und bleib

Die Top-Auto-Themen der MSN-Leser:

Tempolimit: Gefährlicher Geschwindigkeitsrausch

Neu: Porsche baut den Cayenne auch als Coupé

Hyundai Tucson N Line: Mehr Sport am SUV

Damit man den Trail Wagon gut beladen kann, gibt es eine elektrisch ausfahrbare Rampe samt Heckklappe. Via elektrischer Seilwinde können dann entweder ein Quad, mehrere Motorräder oder auch andere Begleitgefährten in den Caravan geladen werden. Bis zu zwei Tonnen Gewicht kann diese Vorrichtung ziehen. Wird die Rampe nicht zum Beladen benötigt, kann sie ausgefahren parallel zum Boden ausgerichtet werden und dient dann als gemütliche Terrasse hinter dem Fahrzeug.

Laderaum mit Schwiegermutter-Zimmer

Im Bug des Caravans befindet sich eine Schranksystem über die komplette Fahrzeugbreite, das entweder als Küchenzeile oder als mobile Werkstatt dienen kann. Vier 6-Volt-Batterien und ein Stromsystem, an das eine Solaranlage angeschlossen werden kann, sind Stromspeicher beziehungsweise Generator. Außerdem kann der Wohnwagen mit einem Stromkabel an das Zugfahrzeug angeschlossen werden, so dass es vom Transporter aus Strom zieht.

Ist der Laderaum des Caravans leer, kann ein Hubbett elektrisch von der Decke gelassen werden, auf dem bis zu zwei Personen schlafen können. Tagsüber ist das Bett ein Sofa. So kann der Anhänger im Campinggespann mit dem Campingbus als Extra-Schlafzimmer dienen, oder wie es der Hersteller nennt als sogenannte „Mother-in-law-Suite“, Schwiegermutter-Suite. Beispielsweise können dann die Eltern vone im Zugfahrzeug schlafen, während der Anhänger zum Kinderzimmer wird – oder es wird tatsächlich zur Residenz für die Schwiegermutter. Dimmbare Deckenlichter im Caravan sorgen für Gemütlichkeit.

Noch mehr Wohnkomfort bietet die App-Steuerung aller elektronisch betriebenen Geräte. Via Tipp auf dem Smartphone kann man die Hecktüre öffnen, das Bett hoch- und runterfahren, die Markise ausfahren und den Fernseher verschieben. Als optionale Erweiterung stehen auf der Ausstattungliste eine Klimaanlage, Fahrradhalter, Kühlschrank oder ein Entertainment-Paket mit Soundanlage. Der Caravan ist in vier verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon