Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

NitrOlympX abgesagt - Absagen und Terminverschiebungen wegen Corona

MOTORRAD online-Logo MOTORRAD online vor 4 Tagen Uli Baumann, Slawomir Niewrzol

Die Maßnahmen, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, zwingen viele Veranstalter, Events abzusagen oder auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

© MRD

NitrOlympX Hockenheim

Wie bereits im vergangenen Jahr wird auch 2021 kein Drag-Racing-Europameisterschaftslauf am Hockenheimring stattfinden. Die Hockenheim-Ring GmbH, Veranstalter der NitrOlympX, verkündete jetzt das Aus der in diesem Jahr vom 27. bis 29. August terminierten Viertelmeilenrennen in Hockenheim. Ein Termin für die 2022er-Ausgabe der NitrOlympX konnte bereits fixiert werden: Nach jetzigem Planungsstand wird das Event vom 26. bis 28. August 2022 stattfinden. Bereits gekaufte Tickets behalten automatisch Gültigkeit für die nächstjährige Veranstaltung oder können auf Wunsch zurückerstattet werden.

ADAC Sachsenring Classic 2021

Auch die Prestige-Veranstaltung auf der Traditionsrennstrecke ist wegen der anhaltenden Corona-Pandemie nicht durchführbar. Im Rahmen des Kult-Events waren vom 7. bis 9. Mai auch Trainings und zwei Rennen der IDM Superbike 1000 als Highlights vorgesehen. Trotz des Ausschlusses von Zuschauern ist aber bis zum heutigen Tag keine sichere Genehmigung der Veranstaltung durch die Behörden gegeben.

SW-Motech Open House

Die Hausparty Open House beim Zubehöranbieter SW-Motech konnte 2020 nicht stattfinden. Für 2021 hat SW-Motech aber bereits einen neuen Termin für das Open House festgelegt: Das nächste Party sollte im Juni vom 11. bis 13.06.2021 stattfinden. Auch dieser Termin ist jetzt wieder obsolet. Als neuen Ausweichtermin nennt der Zubehöranbieter jetzt den Zeitraum vom 17. bis zum 19. September 2021.

Hamburger Motorrad Tage und Berliner Motorrad Tage

Auf Grund der aktuell hohen Inzidenzzahlen muss der Veranstalter, die DiCoN-Group, beide Messen absagen. Die HMT hätten vom 28. bis 30. Mai 2021 stattfinden sollen und die Veranstaltung in Berlin war für den 13. bis 16. Mai geplant. Hierzu der Veranstalter: "Wir haben alles versucht, um die Messe möglich zu machen, aber auf Grund der aktuell hohen Inzidenzzahlen und Vorschriften sind wir nicht in der Lage, die Hamburger Motorrad Tage stattfinden zu lassen." Gleiches gilt für die Berliner Motorrad Tage. Die Termine für 2022 sollen in der Woche nach Ostern bekanntgegeben werden.

Motorradmesse Leipzig 2021

Die aktuelle Pandemiesituation hat bei der Leipziger Messe zur Absage der Motorradmesse Leipzig geführt. Die hätte vom 6. bis zum 7. Februar 2021 steigen sollen. 2022 soll die Messe zum geplanten Termin vom 4. bis 6. Februar wieder zum Saisonstart für Motorradbegeisterte durchgeführt werden.

Wintertreffen Augustusburg

Für den 9.Januar 2021 war auf der Augustusburg in Sachsen das 50. Motorradfahrer-Wintertreffen angesetzt. Jetzt wurde das Event wegen der Corona-Pandemie abgesagt. 2022 soll das Treffen der winterharten Biker wieder steigen. Als Termin wurde der 8. Januar 2022 genannt.

IMOT München 2021

Die Veranstalter der IMOT – Internationale Motorrad Ausstellung in München haben jetzt bekanntgegeben, dass es die Messe für Zweiradfans im Februar 2021 nicht geben wird. Damit reagieren sie auf die erneut steigenden Covid-19-Infektionszahlen sowie auf die Unsicherheit in der Branche, was große Motorradveranstaltungen in den nächsten Monaten angeht.

Swiss Moto 2021

Die Veranstalter der Swiss-Moto, die vom 18. bis 21. Februar 2021 hätte steigen sollen, haben die Motorradmesse abgesagt. Das Organisationsteam hat nach Rücksprache mit dem Verband der Schweizerischen Motorrad- und Rollerimporteure motosuisse beschlossen, 2021 auf die Durchführung der Swiss Moto im bisherigen Grossformat zu verzichten. Ein angedachter digitaler Ersatzevent wurde zwischenzeitlich verworfen. Die nächste reguläre Swiss-Moto 2022 findet vom 17. bis 20. Februar 2022 in der Messe Zürich statt.

Bike Austria 2021

Die für den Januar 2021 geplante Motorradmesse Bike Austria in Tulln bei Wien wurde abgesagt. Eine Neuauflage ist geplant, aber erst in zwei Jahren. Als nächster Messetermin wurde der 3. bis 5. Februar 2023 mitgeteilt.

Tokyo Motorcycle Show

Im März 2021 hätte die Tokyo Motorcycle Show steigen sollen. Auf der Messe zeigen die japanischen Hersteller traditionell ihre Neuheiten für die kommende Saison. Jetzt wurde die Messe abgesagt.

Elefantentreffen abgesagt

Obwohl das Elefantentreffen traditionell im Freien stattfindet, gibt es wegen des offenen, freien und rustikalen Charakters dieser internationalen Veranstaltung keine Chance auf eine Genehmigung unter Corona-Bedingungen durch die zuständigen Behörden, teilt der Bundesverband der Motorradfahrer mit. Deshalb wird das für Ende Januar 2021 geplante Treffen abgesagt. Das nächste Elefantentreffen ist geplant vom 28. bis zum 30.01.2022.

Motorcycle Live in Birmingham

Die Motorcycle Live ist die größte Motorradmesse in Großbritannien. Aufgrund der aktuellen Ereignisse haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, die Messe, die für Ende November geplant war, abzusagen. Auch ein Termin für 2021 steht bereits fest. Die 2021er-Ausgabe wird vom 20. bis zum 28. November 2021 stattfinden.

Supercross Dortmund und Stuttgart

Das 38. ADAC Supercross in Dortmund muss wegen Corona leider ausfallen. Ursprünglich war die Veranstaltung für den Januar 2021 geplant. Auch das Supercross-Event in Stuttgart ist wegen der Pandemie abgesagt. Mit dem 5.-6. November 2021 und dem Wochenende 14.-16. Januar 2022 stehen die Termine für Stuttgart und Dortmund in der Saison 2021 /2022 bereits fest. Aus Chemnitz gibt es positive Signale in 2021 wieder in den ADAC SX Cup einzusteigen.

Isle of Man TT 2021

Die Regierung der Isle of Man gab am Montag, den 30. November 2020 die Absage der TT-Rennen 2021 bekannt. Die nächsten TT-Rennen finden nun im Jahr 2022 vom Samstag, 28. Mai bis Samstag, 11. Juni statt.

Diamond Races 2021

Die Diamond Races auf der Isle of Wight hätten im Oktober 2021 erstmals stattfinden sollen. Sie waren als Saisonabschluss geplant, der viele Fahrer der britischen Superbike-Meisterschaft BSB hätte anziehen können. Der Start wurde nun auf 2022 verlegt, einen konkreten Termin gibt es noch nicht. Hierzu wird wahrscheinlich erst einmal der Terminplan der britischen Superbike-Meisterschaft (BSB – British Superbike Championship) abgewartet.

European H.O.G. Rally in Portorož

Harley-Davidson und die Harley Owners Group müssen die Absage der 29., jährlich stattfinden European H.O.G. Rally bekannt geben, die vom 10. bis zum 13. Juni 2021 im slowenischen Portorož steigen sollte. Tom Robinson, Harley-Davidson Consumer Experience Manager EMEA, erläutert: "Wir haben alle Möglichkeiten ausgelotet, die European H.O.G. Rally 2021 durchführen zu können, da wir wissen, dass sie Tausenden von Menschen so viel bedeutet. Doch wir sind uns auch bewusst, dass bereits die Anreise – insbesondere über Grenzen hinweg – für unsere Kunden eine Herausforderung gewesen wäre. Daher war die Absage das Verantwortungsvollste, was wir machen konnten."

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von MOTORRAD online

image beaconimage beaconimage beacon