Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Blitzrezept: One-Pot-Pizza-Nudeln

Freundin-Logo Freundin 10.06.2021 freundin Redaktion

Die Mägen knurren und Sie brauchen ein schnelles Gericht, das allen schmeckt? Dann haben wir hier genau das Richtige für Sie: geniale Pasta im Pizza-Stil

Dieses leckere Nudelgericht ist innerhalb weniger Minuten zubereitet und schmeckt der ganzen Familie ISTOCKPHOTO © ISTOCKPHOTO Dieses leckere Nudelgericht ist innerhalb weniger Minuten zubereitet und schmeckt der ganzen Familie ISTOCKPHOTO

Gerade, wenn man für mehrere Leute das Mittagessen kocht, muss es am besten unkompliziert sein und allen schmecken. Da greift man gerne mal zu den italienischen Klassikern wie Pizza oder Pasta. Aber warum eigentlich zwischen beidem entscheiden? In diesem leckeren Rezept kombinieren Sie es einfach zu einer köstlichen Pizza-Pasta! Und so einfach geht’s:

Zutaten für 6 Portionen

  • 2 TL Olivenöl
  • 500 g milde Salsiccia
  • 1/2 Zwiebel
  • 70 g Mini-Peperonisalami
  • 1 Knoblauchzehe
  • 680 g Marinara-Sauce
  • 600 ml Wasser
  • 350 g kurze Nudeln (z.B. Penne)
  • 150 g Mozzarella-Käse
  • 1 Zweig Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Olivenöl in einer tiefen, komplett hitzebeständigen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Wurst hinzufügen, mit dem Kochlöffel zerkleinern und circa fünf Minuten braten, bis sie braun ist.
  2. Nun die Zwiebel in die Pfanne geben und einige Minuten glasig dünsten. Den Knoblauch schälen und hacken und mit 50 Gramm der Peperonisalamis dazugeben.
  3. Anschließend die Marinara-Sauce, das Wasser und die Nudeln in den Topf geben und zum Köcheln bringen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach Nudelart so lange abgedeckt köcheln lassen, bis diese weich genug sind. Inzwischen den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  4. Wenn die Nudeln fertig sind, den Mozzarella reiben und darüber verteilen. Dann die restlichen Peperonisalamis auf dem Käse verteilen.
  5. Alles für fünf Minuten in den Ofen geben. Mit Basilikum garnieren und servieren.
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Freundin.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon