Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Giorgia Meloni: Wie sie von den Jugendgruppen der Alleanza Nazionale zum Wahlsieg kam

The Daily Digest-Logo Von Zeleb.es , The Daily Digest | Folie 1 von 28: Mit 44,04% gewann die Mitte-Rechts-Partei die Wahlen vom 25. September, die von der höchsten Wahlenthaltung in der Geschichte Italiens geprägt waren: Nach Berechnungen des Corriere della Sera haben über 16 Millionen Italiener nicht gewählt. Die anderen Bürger scheinen jedoch nicht gezögert zu haben. Die meisten von ihnen haben an der Wahlurne für Fratelli d'Italia gestimmt und sie mit über 26% der Stimmen zur führenden Partei in Italien gemacht. Die Architektin dieses Sieges war (zweifelsohne) sie: Giorgia Meloni.

Ein vernichtender Sieg

Mit 44,04% gewann die Mitte-Rechts-Partei die Wahlen vom 25. September, die von der höchsten Wahlenthaltung in der Geschichte Italiens geprägt waren: Nach Berechnungen des Corriere della Sera haben über 16 Millionen Italiener nicht gewählt. Die anderen Bürger scheinen jedoch nicht gezögert zu haben. Die meisten von ihnen haben an der Wahlurne für Fratelli d'Italia gestimmt und sie mit über 26% der Stimmen zur führenden Partei in Italien gemacht. Die Architektin dieses Sieges war (zweifelsohne) sie: Giorgia Meloni.

© The Daily Digest

Más de THE DAILY DIGEST

image beaconimage beaconimage beacon