Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Die fünf besten Sport-Podcasts

Basler Zeitung-Logo Basler Zeitung 05.05.2020

Podcasts erleben dank Corona einen weiteren Boom. Hier eine persönliche Auswahl mit Tipps, was Sie sich nun als Sportfan anhören sollten. Sie sind mit der Liste nicht einverstanden? Dann schreiben Sie uns Ihre Favoriten in die Kommentare.

Bietet wunderbare Ablenkung vom Corona-Stress: Podcasts hören. © Foto: Getty Images Bietet wunderbare Ablenkung vom Corona-Stress: Podcasts hören.

Dritte Halbzeit

Ja, klar, die hauseigene Produktion muss hier natürlich zuerst genannt werden. Die Auswahl aber ist gerechtfertigt, denn der Fussball-Podcast von Tamedia nimmt auch in den Charts stets einen der vordersten Plätze ein. Der Basler Moderator Florian Raz diskutiert mit einer immer wieder leicht veränderten Runde über den Schweizer Fussball. Oft mit Fabian Ruch («Berner Zeitung»), Thomas Schifferle («Tages-Anzeiger») sowie Kay Voser (früherer FCB-Profi). Mit viel Sachkompetenz und einem leichten Augenzwinkern.

undefined © Bereitgestellt von Basler Zeitung undefined

Tennis.com Podcast

Für die Namensfindung hätten sich die Produzenten dieses Podcasts durchaus noch etwas mehr Zeit nehmen dürfen. Ansonsten gibt es aber wenig auszusetzen: Die beiden ehemaligen Tennisspielerinnen Irina Falconi und Nina Pantic aus den USA besprechen das Filzball-Geschehen rund um den Globus, diskutieren mit Spielern sowie Experten und erzählen von Erlebnissen hinter den Kulissen. Das Ganze natürlich auf Englisch. Doch gerade die Sicht von aussen auf die Schweizer Profis ist besonders spannend.

undefined © Bereitgestellt von Basler Zeitung undefined

Sykora Gisler

Hier ist der Name Programm: SRF-Moderator Tom Gisler und «Zwölf»-Chefredaktor Mämä Sykora plaudern mit Gästen über Fussball. Keine trockenen Analysen, dafür Emotionen – so das Programm der beiden. Tatsächlich gerät man beim Zuhören in nostalgische Träumereien über vergangene Zeiten, als die Fussballwelt noch in Ordnung war. Sogar wenn man diese – wie ich – altersbedingt gar nie erlebt hat.

undefined © Bereitgestellt von Basler Zeitung undefined

Football Bromance

Keine Angst, das ist nicht noch ein Fussball-Podcast. Hier gehts um die amerikanische Variante mit dem länglichen Ball, Touchdowns, Cheerleader und viel Schutzkleidung. Patrick «Coach» Esume und der frühere NFL-Spieler Björn Werner gehören zu den wenigen Auserwählten ausserhalb Amerikas, die sich nicht einfach nur die Superbowl ansehen, sondern sich mit dem Sport so richtig auskennen. Wenn die beiden Deutschen über ihre grosse Leidenschaft diskutieren, hat man stets das Gefühl, etwas Einzigartigem, noch nie Dagewesenem beizuwohnen. Auch wenn man von Football eigentlich gar keine Ahnung hat.

undefined © Bereitgestellt von Basler Zeitung undefined

Re-Cycle: The cycling history podcast

Zum Schluss noch etwas Geschichte. Dieser englischsprachige Podcast von Eurosport erzählt von den besten, umstrittensten und aussergewöhnlichsten Fahrern und Rennen des Radsports. Wann gab es bei Paris–Roubaix zwei Gewinner? Weshalb zog sich 1937 das gesamte belgische Team von der Tour de France zurück? Und weshalb hätte Eddy Merckx beinahe zwei Tour-Etappen an einem Tag gewonnen? Die Antworten auf diese Fragen lassen sich wunderbar während einer Radfahrt anhören.

undefined © Bereitgestellt von Basler Zeitung undefined
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Basler Zeitung

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon