Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Feiner Osterkuchen für ein gelungenes Fest

Schweizer Illustrierte-Logo Schweizer Illustrierte 10.04.2020 Betty Bossi
Traditions-Dessert: Der Osterkuchen gehört einfach dazu. © Betty Bossi Traditions-Dessert: Der Osterkuchen gehört einfach dazu.

An Ostern wird genascht. Nebst Schoggi-Eiern und leckeren Hasen gibts natürlich auch einen Osterkuchen. Wir wünschen ein frohes Fest!

Zutaten für ein Backblech von ca. 28 cm Ø

Boden

  • 275 g gemahlene geschälte Mandeln
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter, kalt
  • 1 Ei, verklopft

Belag

  • 4 dl Milch
  • 100 g Rundkornreis (z.B. Camolino)
  • 1 TL Vanillepaste
  • 2 Prisen Salz
  • 75 g Butter, weich
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale
  • 40 g gemahlene geschälte Mandeln
  • 1½ dl Rahm
  • 2 Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Aprikosenkonfitüre Puderzucker zum Bestäuben

Vor- und Zubereitungszeit ca. 45 Min., ca. 30 Min. kühl stellen, ca. 1 Std. backen

Für den Boden Mandeln, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stücke schneiden, beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen. Teig auf einem Backpapier auswallen (ca. 30 cm Ø), ins Blech legen. Teig mit einer Gabel dicht einstechen, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.

Teig mit einem Backpapier belegen, mit Hülsenfrüchten beschweren.

Blindbacken ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen, etwas abkühlen.

Für den Belag Milch mit Reis, Vanillepaste und Salz aufkochen, Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 30 Min. zu einem dicken, aber noch feuchten Brei köcheln, etwas abkühlen. Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz unterrühren. Eigelbe und Zitronenschale beigeben, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Mit den Mandeln und dem Rahm unter den Reis mischen. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, sorgfältig unter die Masse ziehen. Teig mit Konfitüre bestreichen, Reismasse darauf verteilen.

Fertig backen ca. 45 Min. Herausnehmen, etwas abkühlen, Osterkuchen auf ein Gitter schieben, auskühlen, mit Puderzucker bestäuben.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Schweizer Illustrierte

Schweizer Illustrierte
Schweizer Illustrierte
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon