Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Wo Deutschland am schönsten ist

dw.com-Logo Von Iveta Ondruskova , dw.com | Folie 1 von 13: Sonne, Strand und Meer: Deutschlands größte Insel, auch Perle der Ostsee genannt, gehört zu Mecklenburg-Vorpommern. Bodden und Buchten teilen die Insel in mehrere Halbinseln auf. Dadurch kommt die Küste auf eine Länge von 570 Kilometern. Auch Rügen zählt zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands. Beliebt sind die malerischen Ostseebäder mit ihren langen, weißen Stränden - wie hier Sellin.

Rügen

Sonne, Strand und Meer: Deutschlands größte Insel, auch Perle der Ostsee genannt, gehört zu Mecklenburg-Vorpommern. Bodden und Buchten teilen die Insel in mehrere Halbinseln auf. Dadurch kommt die Küste auf eine Länge von 570 Kilometern. Auch Rügen zählt zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands. Beliebt sind die malerischen Ostseebäder mit ihren langen, weißen Stränden - wie hier Sellin.
© picture-alliance/dpa/S. Sauer

Mehr von Deutsche Welle

image beaconimage beaconimage beacon