Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Céline Dion: Tattoo-Schock: “Bitte tu das nicht!”

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 21.09.2019 BUNTE.de Redaktion
Céline Dion © ddp/ZUMA Céline Dion

Céline Dion (51) und Rapper Drake (32) sind die beiden berühmtesten Stimmen Kanadas. Dabei scheint der "One Dance"-Sänger die Popikone ganz schön zu verehren. Sonst wäre der 32-Jährige wohl nicht auf diese aberwitzige Idee gekommen. Der Ex-Freund von Rihanna (31) möchte sich nämlich ein Porträt von Céline Dion auf seinen Körper tätowieren lassen.

Ein Faible für Promi-Tattoos 

Célines Antlitz wäre nicht das erste Promi-Gesicht, das den muskulösen Körper Drakes schmückt. Der Rapper hat schon die Gesichter von Denzel Washington (64) und Sade (60) sowie seine Eis-essende Ex-Freundin Rihanna als Tattoo-Motive auf seinen Körper stechen lassen. Bereits sein letztes Tattoo brachte Drake mächtig Ärger ein. Weltweit empörten sich Beatles-Fans, als der Sänger sich eine abgewandelte Version des "Abbey Road"-Covers der Band tätowieren ließ. Auch Céline Dion scheint von der gutgemeinten Porträt-Idee alles andere als begeistert zu sein.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Demi Moore bereut Dreier mit Ashton Kutcher: "Ich habe eingewilligt, weil..."

"Bares für Rares": Diese Kuriosität regte Horst Lichters Fantasie an

Brad Pitt über Trennung von Angelina Jolie: "Ich wusste einfach nicht, wie ich damit umgehen sollte"

Darüber würde sich Dion wirklich freuen

In der Radiosendung "iHeartRadio Canada" äußert die Sängerin ihre Meinung zu dem Vorhaben und richtet sich mit flehenden Worten an den Rapper: "Bitte Drake, Ich mag dich sehr gerne. Aber darf ich dir eine Sache sagen? Bitte tu das nicht." Sie schlägt dem Rapper Alternativen vor, über die sie sich wirklich freuen würde: "Du kannst mir Liebesbriefe schreiben. Du kannst mir Autogrammkarten für meine Kinder schicken. Du kannst mich besuchen kommen und wir Essen zusammen. Wir können zusammen singen ... Ich kann mit deiner Mutter sprechen. Was auch immer du machen willst, mach bitte nur das nicht." 

Mit ihrem Gesicht lasse sich kein Geld verdienen

Humorvoll fügt die Sängerin hinzu, dass ihr Gesicht womöglich darunter leiden würde, wenn Drakes Haut altert: "Ich war selbst immer sehr dünn. Mit der Zeit wirst du feststellen, dass mein Gesicht immer länger und nicht hübscher wird." Selbstironisch merkt Dion noch an, dass sich mit ihrem Gesicht sowieso "kein Geld mehr verdienen lasse." Die Sängerin schlägt dem Rapper ein Fake-Tattoo vor.

Céline Dion machte zuletzt mit besorgniserregenden Aufnahmen auf sich aufmerksam. Doch mit dem verrückten Lady-Gaga-Look im Video unten strahlt die Sängerin einfach nur gute Laune aus!

Ähnliche Artikel zum Thema:

Céline Dion: Tränen auf der Bühne: Dieser Auftritt verlangte ihr alles ab

Céline Dion: Kuschel-Auftritt! Macht sie hier ihr neues Liebesglück offiziell?

Céline Dion: Neues Familienfoto – und ihr Ältester sieht ihr immer ähnlicher

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon