Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Botschafter Andrij Melnyk: Die laute Stimme der Ukraine in Berlin

Er ist pausenlos unterwegs, um die Interessen der Ukraine in Deutschland zu vertreten. Manchmal bittet er um Hilfen, manchmal fordert er vehement und lautstark Unterstützung für sein Heimatland: Botschafter Andrij Melnyk. Allerdings ist der Diplomat nicht unumstritten: So bezeichnete er Bundeskanzler Olaf Scholz schon mal als "beleidigte Leberwurst" und entschuldigte sich später. Auch für positive Äußerungen über einen ukrainischen Partisanenkämpfer, der im 2. Weltkrieg gegen die Sowjets, aber auch mit den Nazis kämpfte, wurde Melnyk stark kritisiert.
image beaconimage beaconimage beacon