Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Depressive Menschen sind anfälliger für COVID-Lügen

Eine neue Studie hat gezeigt, dass Menschen, die unter Depressionen leiden, anfälliger für Fehlinformationen über COVID-19 sind. Die Studie stellt die Theorie auf, dass Menschen mit Depressionen die Welt in einem negativen Licht sehen und anfälliger für Fehlinformationen sind.
image beaconimage beaconimage beacon