Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Großdemonstration in Dresden gegen "Rechtsruck" in Deutschland

In Dresden haben mindestens 35.000 Menschen für eine offene und freie Gesellschaft demonstriert. Die Teilnehmer hätten "ein unmissverständliches Zeichen für Solidarität statt Ausgrenzung gesetzt", erklärten die Veranstalter vom Bündnis Unteilbar. Die Demonstration findet eine Woche vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg statt: Umfragen sagen starke Zuwächse für die AfD voraus. IMAGES AND SOUNDBITES

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon