Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Jakarta versinkt im Meer

Jakarta steht vor dem Untergang. Ein Drittel von Indonesiens Hauptstadt könnte bis 2050 vom Meer verschlungen werden. Ursachen sind ein Absinken des Grundwasserspiegels, die starke Bebauung und der durch den Klimawandel verursachte Anstieg des Meeresspiegels. Mittelfristig soll das Land eine neue Hauptstadt auf der Insel Borneo bekommen.

Nachrichten unserer Partner

image beaconimage beaconimage beacon