Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Leclerc baute in Monaco mit "Lauda-Ferrari" Unfall

Charles Leclerc hat im Rahmen des historischen Grand Prix in den Straßenschluchten von Monte Carlo einen ehemaligen Formel-1-Ferrari des österreichischen Ex-Weltmeisters Niki Lauda geschrottet.
image beaconimage beaconimage beacon