Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Regierungskrise: Italiens Präsident gibt Parteien mehr Zeit

Sergio Mattarella setzt auf eine Regierungsbildung der Parlamentsparteien und verzichtet vorerst auf Neuwahlen.
image beaconimage beaconimage beacon