Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

So sparen Sie Geld, wenn Sie in einer Wohnung leben

Da die Gas- und Wasserrechnungen sowie die Energiepreise im Vergleich zum Vorjahr um 30 % gestiegen sind, ist es an der Zeit, über Energieeinsparungen in Ihrer Wohnung nachzudenken. Hier sind 4 praktische Möglichkeiten, wie Sie jetzt mit dem Sparen beginnen können. Tauschen Sie Ihre Beleuchtung aus. LED-Glühbirnen sind viel effizienter als Glühbirnen. Tatsächlich verbrauchen LED-Lampen etwa 75 % weniger als Glühbirnen. Waschen Sie Ihre Wäsche ordnungsgemäß. Wenn Sie Ihre Wäsche mit kaltem Wasser waschen, können Sie viel Geld sparen, denn etwa 90 % der Energie wird für das Aufheizen des Wassers verbraucht. Ziehen Sie den Stecker Ihrer Geräte. Bestimmte Geräte wie Toaster und Handy-Ladegeräte verbrauchen ständig Energie und erhöhen Ihre Rechnungen. Wenn Sie diese Geräte einfach ausstecken, können Sie sparen. Suchen Sie nach Wartungsproblemen. Ein einfaches Wasserleck, eine ständig laufende Toilette oder ein nicht vollständig abgedichtetes Fenster können Sie bei den monatlichen Nebenkosten teuer zu stehen kommen. Überprüfen Sie Ihre Wohnung von Zeit zu Zeit auf potenzielle Gefahren oder kaputte Gegenstände und informieren Sie Ihren Vermieter darüber.
image beaconimage beaconimage beacon