Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Sogar Frankreichs Präsident Macron versuchte, Mbappé zum Bleiben zu überreden

Der 23-jährige stellte die Fußballwelt auf den Kopf, als er bekanntgab, dass er trotz monatelanger Verhandlungen mit Real Madrid nun doch bei PSG bleiben wird.
image beaconimage beaconimage beacon