Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Stromausfall nach Brand einer Trafostation in Hockenheim

Hockenheim: Die Feuerwehr Hockenheim wurde um 07:51 Uhr zu einem Elektroanlagenbrand in den Bereich Hinter den Bergen/Altwingertweg alarmiert. Bei Eintreffen konnte eine starke Rauchentwicklung aus einer Trafostation festgestellt werden. Nachdem die Anlage durch die Stadtwerke Hockenheim stromlos geschaltet wurde, konnte das Feuer, dass sich auf große Teile der Anlage ausgebreitet hatte, mittels CO2 und Wasser und unter Atemschutz gelöscht werden. Um über weiteres CO2 als Sonderlöschmittel verfügen zu können, wurde die Feuerwehr Schwetzingen ebenfalls alarmiert. Zur Eigensicherung der Einsatzkräfte war während der Einsatzmaßnahmen außerdem ein Rettungswagen vor Ort. Durch die Polizei wurde die Einsatzstelle abgesperrt. Der Einsatz konnte gegen 10:00 Uhr beendet werden.
image beaconimage beaconimage beacon