Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Verizon verkauft AOL und Yahoo an Finanzinvestor

Der US-Telekommunikationskonzern Verizon verkauft seine Mediensparte Verizon Media an die Beteiligungsgesellschaft Apollo Global Management. Das teilte das Unternehmen in New York mit. Für 5 Milliarden US-Dollar soll Verizon Media, zu der bekannte Tech-Pioniere wie AOL und Yahoo gehören, an den Finanzinvestor gehen. An der neuen Firma, die »Yahoo« heißen soll, wird Verizon weiterhin mit 10 Prozent beteiligt sein.
image beaconimage beaconimage beacon