Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Rund 200 Aktivisten blockieren in Zürich UBS- und CS-Sitze

Rund 200 Aktivistinnen und Aktivisten der Klimabewegung haben am Montagmorgen auf dem Paradeplatz in Zürich die Eingänge am Hauptsitz der Grossbank Credit Suisse und an der Geschäftsstelle der UBS besetzt. Im Interview mit Keystone-SDA erklärt Frida Kohlmann von Rise Up For Change, was die Aktivisten fordern. Um 08:05 Uhr begann die Stadtpolizei Zürich mit der Räumung.
image beaconimage beaconimage beacon