Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Von diesen Autos und Motorrädern trennt sich TV-Moderator Richard Hammond

motor.at-Logo motor.at 29.07.2021 Redaktion motor.at

Mit dem erzielten Gewinn gründet Hammond eine neue Firma für Oldtimer-Restaurierungen

© Silverstone Auctions

Leicht fällt es dem britischen TV-Moderator nicht, sich von einigen alten Autos und Motorrädern aus seiner Sammlung zu trennen. "Ich trenne mich von ihnen sehr schweren Herzens, da sie einen großen persönlichen sentimentalen Wert haben, aber sie werden die zukünftige Entwicklung des Geschäfts finanzieren und unzähligen anderen klassischen Fahrzeugen Leben zurückgeben."

Richard Hammond (früher Moderator bei der Fernsehsendung Top Gear, jetzt bei The Grand Tour) ist dabei, mit "The Smallest Cog" ein neues Unternehmen zu gründen, das sich auf die Restaurierung von klassischen Autos spezialisiert. Der Erlös aus der Auktion liefert dabei das nötige Startkapital.

Drei Autos und fünf Motorräder werden im Rahmen der The Classic Sale in Silverstone Auktion von Silverstone Auctions versteigert.

Bei den Autos werden ein Bentley S2 von 1959, ein Porsche 911T von 1969 und ein Lotus Esprit V8 Sport 350 von 1999 versteigert - der Lotus ist übrigens die Nummer fünf von lediglich 48 gebauten Fahrzeugen. Was die Motorräder betrifft, trennt sich Hammond von seiner Velocette KSS MK1 (Bj. 1932), einer Moto Guzzi Le Mans Mk1 (Bj. 1977), einer Sunbeam Model 2 (Bj. 1927), einer Kawasaki Z900 A4 (Bj. 1976) und einer Norton Dominator 961 Street Limited Edition (Bj. 2019).

Nick Whale, Managing Director von Silverstone Auctions, über die Auktion: „Wir freuen uns sehr, dass Richard sowohl an unserer Auktion am 1. August teilnimmt als auch auf dem Podium steht, um die Kollektion vorzustellen. Diese Fahrzeuge haben eindeutig einen besonderen Platz in seinem Herzen, daher bin ich sicher, dass es ein Tag mit gemischten Gefühlen für ihn werden wird."

Der Classic Sale in Silverstone findet von Freitag, 30. Juli bis Sonntag, 1. August im The Wing Building in Silverstone statt. Die Richard Hammond Collection wird während der Sonntagsauktion ab 14 Uhr angeboten.

Info: www.silverstoneauctions.com

| Anzeige
| Anzeige

More from motor.at

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon