Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ballermann-Star Ina Colada: Auftritts-Stopp wegen Corona – jetzt arbeitet sie auf dem Feld

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 06.04.2020 BUNTE.de Redaktion
Ballermann-Star Ina Colada: Wegen der Corona-Krise arbeitet sie jetzt als Spargelstecherin © ddp/INTERTOPICS/Detlev Helmerich Ballermann-Star Ina Colada: Wegen der Corona-Krise arbeitet sie jetzt als Spargelstecherin

Normalerweise würde Ina Colada (34) jetzt am Ballermann auf Mallorca den Party-People von der Bühne aus einheizen. Aber auch der Ballermann bleibt still, alle Auftritte und Veranstaltungen wurden untersagt – nichts geht mehr. Ina Colada, Mutter einer Tochter, muss trotzdem weiter Geld verdienen. Wie "bild.de" berichtet, hat sie sich in Zeiten der Corona-Krise nun eine neue Verdienstmöglichkeit erschlossen.

Im folgenden Video gehen wir der Frage nach, wie viel Kurzarbeitergeld euch in Zeiten der Corona-Krise zusteht.

Auftritts-Stopp wegen Corona

Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Auf Mallorca und der Ballermann-Partymeile herrschen inzwischen strenge Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen. Der Betrieb in den Clubs, Diskos und Bars ist komplett zum Erliegen gekommen, die Urlauber sind zu Hause geblieben. Also gibt es in dieser Saison derzeit keine Konzert-Jobs für Ballermann-Institution Ina mit ihren Hits wie "Luftmatratze". Das hätte ein tiefes und schmerzliches Loch in die Haushaltskasse geschlagen, wäre ihr nicht der Zufall zu Hilfe gekommen – und zwar in Person ihres Jugendfreundes Johannes Miermann (31), dem sie in Bottrop-Kirchhellen, ihrem Heimatort in Nordrhein-Westfalen, wo Ina sich derzeit aufhält, begegnete. Johannes ist Spargelbauer und sucht dringend Erntehelfer, denn die osteuropäischen Hilfskräfte bleiben derzeit fern.

Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Jetzt verdient Ina Colada ihr Geld ganz anders

Also rückt nun Ina auf dem Feld den Spargelstangen zu Leibe. Auf "bild.de" sagt sie: "Ich habe spontan meine Hilfe angeboten. Als Schülerin habe ich auf dem Hof schon Spargel verkauft, jetzt lerne ich auch, wie man ihn erntet." Ihre Erfahrungen bisher: "Das geht ordentlich in den Rücken." Doch die Motivation ist hoch, denn der 34-Jährigen geht es nicht nur ums Geldverdienen: "Feldarbeit hält fit. Ich hoffe, dass ich ab Juni wieder Auftritte auf Mallorca habe. Bis dahin will ich wieder eine Bikini-Figur haben." Ansonsten muss eben ein weiterer Überbrückungs-Job her ...

Hier erfahrt ihr, wie kulant die Deutsche Bahn derzeit bei Fahrtausfällen wegen Corona ist.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Ballermann-Star Melanie Müller: Sie wünscht sich ein drittes Kind – und dieses Mal soll es kein leibliches sein

Ballermann-Star Mia Julia: Die Fans sind stinksauer: "Das ist echt übel"

Mia Julia: Die Königin des Ballermanns verrät: So hart ist das Geschäft wirklich

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon