Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Insa-Umfrage: Union legt zu - SPD verliert leicht

Berlin, 20.09.21: NEUE INSA-UMFRAGE ZUR BUNDESTAGSWAHL Die Union liegt zwar weiterhin hinter der SPD, legt aber um 1,5 Prozent zu CDU und CSU kämen demnach zusammen auf 22 Prozent (plus 1,5 Prozent) Die SPD verliert einen Punkt und erreicht 25 Prozent AfD (11 Prozent) und FDP (12 Prozent) verlieren im Vergleich zur Vorwoche jeweils einen halben Punkt Linke (6,5 Prozent) und Grüne (15 Prozent) halten ihre Werte der Vorwoche Wahlumfragen spiegeln nur das Meinungsbild und sind keine Prognosen auf den Wahlausgang
image beaconimage beaconimage beacon