Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Israel greift Ziele im Gazastreifen an - Behörden melden 22 Tote

Israels Armee hat als Reaktion auf den jüngsten Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen eigenen Angaben zufolge 130 militärische Ziele in dem Küstenstreifen angegriffen. Behörden in Gaza meldeten 22 Tote, darunter neun Kinder.
image beaconimage beaconimage beacon