Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Merkel verurteilt Verschwörungstheorien und Hetze

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zu ihrem Abschied vom Amt die Leugnung von Fakten und das Verbreiten von Verschwörungstheorien scharf verurteilt. Die Demokratie lebe auch davon, "dass überall da, wo wissenschaftliche Erkenntnis geleugnet, Verschwörungstheorien und Hetze verbreitet werden, Widerspruch laut werden muss", sagte Merkel beim Großen Zapfenstreich zu ihren Ehren in Berlin.
image beaconimage beaconimage beacon