Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Weidel weicht Frage nach möglichem AfD-Vorsitz von Höcke aus

Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel hat bei einer Pressekonferenz in Berlin dünnhäutig auf die provokante Frage eines Journalisten reagiert, ob sie sich "den Faschisten Höcke" als Parteivorsitzenden vorstellen könnte.
image beaconimage beaconimage beacon