Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

72-Jähriger betrogen: Rentner fällt auf Betrugsmasche herein und verliert 6.380 Euro

Mitteldeutsche Zeitung-Logo Mitteldeutsche Zeitung 10.06.2020 mz-web
Betrug am Telefon © Symbolbild/dpa Betrug am Telefon

Unbekannte haben einen 72-jährigen Hallenser betrogen. Zwischen Dezember 2019 und Februar 2020 riefen sie ihn laut Polizei an und offerierten einen Gewinn von 49.000 Euro: Die Bedingung: Der 72-Jährige sollte mehrere Paysafe-Karten kaufen und die darauf verzeichneten Nummern den Anrufern übermitteln, was dieser tat.

Anschließend überwies er - wie zusätzlich gefordert - 5.460 Euro auf ein Konto. Da der Gewinn bis zum heutigen Tag nicht ausgezahlt wurde, erstattete der Mann Strafanzeige. Ihm entstand ein Schaden von 6.380 Euro. (mz)

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von

Mitteldeutsche Zeitung
Mitteldeutsche Zeitung
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon