Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Jetzt wird auch Biontech knapp – im Juli werden nur noch 3 Millionen Dosen pro Woche geliefert

Business Insider Deutschland-Logo Business Insider Deutschland 15.06.2021 Lars Petersen

Biontech kämpft in Deutschland mit Lieferverzögerungen bei seinem Corona-Impfstoff. Das Mainzer Unternehmen habe die Liefermenge für Juli fast um die Hälfte verringert. Das geht aus der aktuellen Lieferprognose des Bundesgesundheitsministeriums hervor, die Business Insider vorliegt.

Laut der Lieferprognose sollen in der zweiten Juli Woche jetzt nur noch knapp drei Millionen Biontech-Impfstoffe geliefert werden. Zum Vergleich: Im Juni waren es noch rund 5,7 Millionen Impfstoffe, die geliefert wurden. 

In ganz Deutschland wurden aktuell knapp 50 Prozent der Bevölkerung erstgeimpft und etwa 27 Prozent vollgeimpft.

Der Lieferengpass könnte zum dramatischen Rückgang der Impfungen führen, weil Biontech der Erstwunsch bei den Impfstoffen vieler Deutschen ist. 

Illustration with syringe and vaccine against Covid-19 © picture alliance / Pacific Press Illustration with syringe and vaccine against Covid-19

Video: Biontech und Astrazeneca: Wie viel Abstand zur zweiten Impfung? (glomex)

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Business Insider Deutschland

Business Insider Deutschland
Business Insider Deutschland
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon