Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Neue Stellenanzeigen deuten darauf hin, dass Tesla künftig auch Versicherungen für seine E-Autos anbieten will

Business Insider Deutschland-Logo Von Ilona Tomic , Business Insider Deutschland | Folie 1 von 13: James Wong, ein Prüftechniker bei Tesla Motors, schreibt auf dem Online-Forum Quora, dass eine der wichtigsten Fragen ist, mit welcher Leidenschaft ihr hinter dem Unternehmen und seinen Zielen steht und was euch antreibt, dort zu arbeiten: „An sich war der Ablauf nicht allzu schwer, sie wollen eigentlich nur sehen, wie ihr zum Unternehmen steht. Mir hat das Vorstellungsgespräch gut gefallen, weil sie nicht nur wissen wollten, wie fähig ihr seid, sondern wie leidenschaftlich ihr hinter Tesla steht und eure Aufgaben dort verfolgen wollt. So sortieren sie diejenigen aus, die sich nur für das Unternehmen aufgrund seines Namens interessieren.“ Quelle: Glassdoor

'Warum Tesla?'

James Wong, ein Prüftechniker bei Tesla Motors, schreibt auf dem Online-Forum Quora, dass eine der wichtigsten Fragen ist, mit welcher Leidenschaft ihr hinter dem Unternehmen und seinen Zielen steht und was euch antreibt, dort zu arbeiten:

„An sich war der Ablauf nicht allzu schwer, sie wollen eigentlich nur sehen, wie ihr zum Unternehmen steht. Mir hat das Vorstellungsgespräch gut gefallen, weil sie nicht nur wissen wollten, wie fähig ihr seid, sondern wie leidenschaftlich ihr hinter Tesla steht und eure Aufgaben dort verfolgen wollt. So sortieren sie diejenigen aus, die sich nur für das Unternehmen aufgrund seines Namens interessieren.“

Quelle: Glassdoor

© Scott Olson/Getty Images
image beaconimage beaconimage beacon